Thomas Kellner – Deutschland – Blick nach draußen DE/F
Thomas Kellner – Deutschland – Blick nach draußen DE/F
Thomas Kellner – Deutschland – Blick nach draußen DE/F
Thomas Kellner – Deutschland – Blick nach draußen DE/F
Thomas Kellner – Deutschland – Blick nach draußen DE/F

Thomas Kellner – Deutschland – Blick nach draußen DE/F

Normaler Preis €490,00 €0,00 Einzelpreis pro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In seiner Serie Deutschland-Grenzgänge oder Blick nach Draußen aus dem Jahr 1996, gibt uns Thomas Kellner anhand einer selbstgebauten Lochkamera, eine neue Perspektive auf die geografischen Grenzen Deutschlands. Mit Unterstützung von Dr. Markus Hellenthal, dem Leiter des Bereichs Grenzpolizei und Luftsicherheit im Bundesministerium des Inneren, gelang es dem Künstler einen Blick nach Draußen, über die Grenze und in das Nachbarland zu gewinnen. Durch die Verwendung einer Lochkamera entsteht der Eindruck man würde durch ein Schlüsselloch über die Grenzen Deutschlands hinweg schauen.

„Wenn wir über Grenzen treten, erschließen wir uns einen neuen Erfahrungsschatz. Zugleich schärfen sie den Blick für Veränderungen. Grenzen zeigen uns einerseits unsere eigene Begrenztheit auf, eröffnen uns aber zugleich auch ungeahnte Möglichkeiten. Wenn wir uns öffnen, eröffnen uns Grenzen die Freiheit zur Entscheidung. Dies offenbaren die Grenz-Bilder von Thomas Kellner […]" Dr. Markus Hellenthal: Veränderungsstrategien am Beispiel von Grenzkontrollen Überlegungen zur Arbeit von Thomas Kellner: Deutschland -Grenzgänge In: "Thomas Kellner, "Deutschland - Blick nach Draußen", 1998

Die Entstehung des Bildes einer Lochkamera, zeichnet sich durch die Begrenzung des Loches aus. Ähnlich ist auch Deutschland durch seine Grenzen bestimmt. Auf seiner Reise durch die Republik nähert sich Kellner diesen Grenzen und unserer eigenen Begrenztheit an, und macht uns deren Existenz bewusst. Denn besonders heutzutage, in Zeiten der Globalisierung, ist es schwer vorstellbar, dass diese real existent sind.

Titel: Thomas Kellner – Blick nach Draußen
Herausgeber: Thomas Kellner
Autoren: Prof. Dr. Hubertus von Amenlunxen, Dr. Markus Hellenthal
Fotograf: Thomas Kellner
Inhalt: 89 Seiten, 50 Abbildungen
Size: 26,5×17cm, Softcover, Klebebindung
Sprachen: Deutsch / Englisch, Deutsch / Französisch
Verleger: Verlag mrd A. Pfeifer + O Homrich gbr
Auflage: 300 / 200
ISBN: /
Erschienen: 1998
Preis: 490,- Euro (signierte Erstausgabe)
Auflage der Sonderedition: /
Preis der Sonderedition: /