Thomas Kellner – Farbwelt 135-36

Thomas Kellner – Farbwelt 135-36

Normaler Preis €29,80 €0,00 Einzelpreis pro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Farbwelt: Ausgezeichnete Kunst

2009 wurde dem Foto-Künstler Thomas Kellner der Kunstpreis des Kreises Düren verliehen. Anlässlich dieser Auszeichnung entstand das Fotobuch „Farbwelt 135-36“, dessen Namensgebung auf die Verpackungsbeschriftung eines bekannten Fotofilm-Herstellers zurückgeht. Was sich in diesem Bildband versammelt sind die Highlights von Kellners bisherigem Schaffen. Dieser Bildband enthält sowohl Fotografien aus der Serie „Tango Metropolis“ als auch „Dancing Walls“. Die Arbeiten vermitteln einen Einblick in das künstlerische Schaffen Kellners von 1997-2009, wo sich sein Stil der „Zerstückelung“ ausprägte. Eine lesenswerte kunstwissenschaftliche Einleitung von Prof. Dr. Günter Zehnder, dem ehemaligen Direktor des rheinischen Landesmuseums in Bonn, begleitet den Bildband.

„Was hier zur unverwechselbaren Technik und Kompositionsweise von Thomas Kellner gehört, erinnert doch zugleich auch an die Bilderschwemme, der wir alle rund um die Uhr geradezu pausenlos ausgesetzt sind. Zu fast 98 % hat sie mit der fotografischen Kamera und ihrer gesamten Nachfolgetechnik bis hin zum schnellen und ungelenken Handy-Foto zu tun. Wir, das heißt: alle Generationen sind von einer bunten Bilderwelt umgeben, die dazu führt, vieles nur flüchtig, vordergründig und oberflächlich wahrzunehmen. So sehen wir oft alles und nichts. Das eingängige Bild, das keiner Analyse und Hinterfragung bedarf, ist deshalb oft das liebste. Zu diesem unterschiedslosen Bilderkonsum steht das künstlerische Vorgehen Kellners - trotz seines erheblichen Bildereinsatzes - in einem deutlichen Gegensatz. Jedes Einzelbild ist gesucht und gefunden, spielt eine wichtige Rolle im Gesamt einer Darstellung, es muss betrachtet und will im Kontext verstanden werden.“

Titel: Thomas Kellner – Farbwelt 135-36
Herausgeber: Kreis Düren
Autoren: Wolfgang Spelthahn, Prof. Dr. Günter Zehnder
Fotograf: Thomas Kellner
Inhalt: 53 Seiten, 46 Abbildungen
Format: 29 x 21 cm, Fester Einband
Sprachen: Deutsch, Englisch
Verleger: seltmann+söhne
Auflage: 500
ISBN: 978-3942831680
Erschienen: 1. Januar 2010
Preis: 29,80 Euro
Auflage der Sonderedition: 100 Exemplare
Preis der Sonderedition: 190,00 Euro