Thomas Kellner – Kapellenschulen

Thomas Kellner – Kapellenschulen

Normaler Preis €48,00 €0,00 Einzelpreis pro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kapellenschulen

Kapellenschulen bilden einen solitären Architekturtypus für das Siegerland und seine angrenzenden Regionen. Als einzelnstehende und in ihrer Umgebung auffällige Gebäude legen sie die Verbindung zwischen Religion und schulischer Bildung ausgehend vom Herrschaftsgebiet des Grafen Wilhelm I. von Nassau-Katzenelnbogen (1487-1559) und seines Sohns Johann VI. von Nassau, Katzenelnbogen und Dietz (1536-1606) offen. Die hybrid genutzten Bauwerke bestanden bis ins ausgehende 19. Jahrhundert und in Teilen sogar bis ins 20. Jahrhundert.

Der Siegener Fotokünstler Thomas Kellner erkannte den historischen und kulturellen Wert dieser Bauten und machte sich zur Aufgabe dieses regionaltypische Kulturgut über ein neues Medium zu bewahren und in Erinnerung zu rufen. Mittels der Fotografie überführt er die Kapellenschulen in einen künstlerischen Kontext und gibt dem historischen Thema eine neue Dimension in der Gegenwart(skunst).

So wie die Kapellenschulen in sich zwei Lebensbereiche vereinten, vermittelt auch diese Publikation verschiedene gegenwärtige Perspektiven auf die Geschichte und Genese der Kapellenschulen. Während Kellner mit seiner fotokünstlerischen Umsetzung versucht den zwischen Profan- und Sakralbau schwankenden Gebäudetypus neu zu denken, gewähren Chiara Manon Bohn, Isabell Eberling M.Sc. Dr. Andrea Gnam und Dr. Stefanie Siedek-Strunk in Textbeiträgen einen Einblick in die historische, architektonische und religiöse Einordnung der Kapellenschulen bis hin zu den Bildern von Thomas Kellner.
Erscheint Ende Dezember 2022.

 

Titel: Thomas Kellner – Kapellenschulen. Auf den Spuren der nassauischen Grafen Wilhelm I. und Johann VI.
Herausgeber: Oliver Seltmann
Autoren: Thomas Kellner, Chiara Manon Bohn, Isabell Eberling M.Sc., Dr. Andrea Gnam, Dr. Stefanie Siedek-Strunk
Fotokünstler: Thomas Kellner
Inhalt: 208 Seiten, 53 Abbildungen and 49 Illustrationen
Format: 24,5 x 30,5 cm, Fetser Einband, Halbleinen
Sprachen: Deutsch, Englisch
Verleger: Seltmann Publishers
Auflage: 500
ISBN: 978-3-949070-39-6
Erscheint: 19. Dezember 2022
Preis: 48 Euro