Tango Metropolis 2016 von Thomas Kellner

Thomas Kellner – Tango Metropolis (2016)

Normaler Preis €7,00 €0,00 Einzelpreis pro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Erfinder der visuellen analytischen Synthese durch Architektur Collagen
Der Katalog Tango Metropolis zeigt die berühmtesten Arbeiten des Künstlers über Collagen weltbekannter Architektur und Neuer Weltwunder. Die Publikation gibt nicht nur einen großartigen Überblick über die berühmte Architektur unserer Welt. Es ist auch eine Sammlung einer einzigartigen Form von Fotokunst Collagen. Die einzigartigen Collagen von „tanzenden“ Architektur wie dem Brandenburger Tor und der Basilius-Kathedrale sind Collagen analoger Kontaktbögen mit hunderten von Aufnahmen. Kellner gelingt es durch seine Collagen den wahrscheinlich tausendfach gesehenen Ikonen der Architektur neues Leben einzuhauchen. Er weckt eine bisher unbekannte Neugierde, die bei Kindern zu beobachten ist, wenn sie ein Überraschungsei öffnen.

Ein informativer Essay über Architektur Collagen

Im dreisprachigen Text (russisches Original und Deutsche so wie Englische Übersetzung) erläutert Prof. Dr. Irina Chmyreva den von ihr geprägten Begriff für Kellners Arbeiten der „visuellen analytischen Synthese“. Diese Beschreibung trifft den Nagel auf den Kopf. Interessant ist, dass Chmyreva die Begriffe analytisch und Synthese auf Kellners Architektur Collagen bezieht und so mit Cézanne und Signac verknüpft.

„Kellner analysiert und kennt sowohl die optischen Bedingungen der (flächenbezogenen) analogen Fotografie als auch den visuellen Aufbau des abgebildeten Gegenstands selbst, und es gelingt ihm, das Objekt ohne es aus seinem realen Umfeld zu lösen, in eine Verbindung zum mehrdimensional erfahrbaren Umgebungsraum zu setzen.“ (Prof. Dr. Irina Chmyreva)

Titel: Tango Metropolis
Herausgeber: ASK - Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstlerinnen und Künstler e.V.
Autor: Prof. Dr. Irina Chmyreva
Fotokünstler: Thomas Kellner
Inhalt: 24 Seiten, 10 Abbildungen
Format: 21 × 21 cm, Heftklammerung
Sprachen: Deutsch, Englisch, Russisch
Verleger: seltmann+söhne
Auflage: 2500
ISBN: 978-3-946688-01-3
Erschienen: 2016
Preis: 7,- Euro
Auflage der Sonderedition 100
Preis der Sonderedition 10 Euro (signiert & nummeriert)